Spa(n)nende Perspektiven powered by ReMa

Das Projekt "Spa(n)nende Perspektiven"

 

AUSBILDUNG DER ZUKUNFT

„Spa(n)nende Perspektiven“ bietet Dir deutlich mehr als einen Berufsabschluss – vor, während und nach der Ausbildung. Bei den regelmäßigen Praxistagen kannst Du Dich informieren und gleichzeitig  zeigen, was Du drauf hast, unabhängig von Deinen Schulnoten. Technisches Wissen gepaart mit Werten und Persönlichkeitstraining bilden für unsere Auszubildenden den Weg in eine erfolgreiche berufliche Zukunft. 

 

WERTE

Bei uns gehörst Du vom ersten Tag an vollwertig zum Team und übernimmst früh Verantwortung für eigene Projekte. In der Zusammenarbeit sind uns Werte sehr wichtig – diese wurden von den Mitarbeitern selbst entwickelt. Jeder ist ein Teil unseres verantwortungsvollen Unternehmens – vom Auszubildenden bis zum Geschäftsführer.  Unsere Werte sind zum Beispiel Respekt, Wertschätzung, Ehrlichkeit und Teamarbeit.

 

ZUKUNFT

Nach der Ausbildung bietet Dir „Spannenden Perspektiven“ hervorragende Aussichten: So ist auch der Weg in die Selbstständigkeit möglich. Schritt für Schritt übernimmst Du immer mehr Verantwortung.  Wir unterstützen Dich auf diesem Weg und stehen Dir mit erfahrenen Experten im Vertrieb, der Buchhaltung und anderen Bereichen zur Seite.  So wirst Du Dein eigener Chef und profitierst von Deiner guten Leistung.

 

DIE RICHTIGEN BEWERBER

rema sucht die richtigen Bewerber, um daraus die besten Mitarbeiter zu machen“, so Geschäftsführer Reiner Rudolphi. „Auch wer eine zweite Chance will, ist herzlich eingeladen, sich bei uns zu bewerben.“ Geplant ist, dass jährlich drei Jugendliche im Rahmen von „spa(n)nende Perspektiven“ eine Ausbildung bei rema beginnen.

Schirmherren des Projekts sind Karl-Heinz Seebald, Bürgermeister der Stadt und Verbandsgemeinde Rockenhausen und ISB-Vorstand Ulrich Dexheimer.

 

OFFEN FÜR WEITERE PARTNER

„Wir möchten damit generell einen Weg aufzeigen, wie auch ein relativ kleines mittelständisches Unternehmen zukunftsweisende soziale Projekte ins Leben rufen kann“, so rema-Geschäftsführer Reiner Rudolphi. „Wir freuen uns auch über Unternehmen, die sich an unserem Projekt beteiligen möchten.“

Deine Vorteile auf einen Blick

  • ganzjährig bewerben
  • Praxistage und Praktika
  • Ausbildung mit Perspektive
  • Werteorientierte Arbeit

"Wichtig sind für uns nicht allein Schulnoten. Bei uns zählen Teamgeist, Neugierde, Aufrichtigkeit und die Bereitschaft, sich beruflich und menschlich zu entwickeln."

 

Reiner Rudolphi, Geschäftsführer ReMa Fertigungstechnik